Navigation
« Juni 2019 »
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Sie sind hier: Startseite / Unsere Schule / Solaranlage / Ergebnisse / Ergebnisse aus 2008

Ergebnisse aus 2008

Die Betriebsergebnisse der thermischen Solaranlage aus 2008

Aktuelle Betriebsergebnisse der Solaranlage der BBS II in Delmenhorst

 

Alle relevanten Betriebsdaten der einzelnen Anlagen werden kontinuierlich über eine SPS-Steuerung erfasst und gespeichert. Alle Aufzeichnungen können über einen Zeitraum von 12 Monaten abgerufen werden.

Aktuelle Betriebsergebnisse vom 01.01.2008 bis 31.12.2008

 

a) Eingestrahlte Sonnenenergie (Globalstrahlung): rd. 1015 kWh/m2

b) Erträge der thermischen Kollektoren:

 

c) Erträge der PV-Anlagen:

 

d) Leistungsdaten vom 6. Mai 2008 (Sonne)

 Eg_Leistung

 

e) Bild des neuen auroTHERM VTK 570 seit 28.08.2008 in Betrieb

Eg_Kollektor

Besondere Vorkommnisse:

  • Der Buderus - Kollektor ist insbesondere an warmen und sonnigen Tagen sehr leistungsstark. Er besitzt zwischen Absorber und Glasabdeckung eine hermetisch abgedichtete Edelgasfüllung (Argon). Diese verringert offensichtlich die Wärmeabstrahlung vom Absorber zur Glasscheibe, sodass im Verlauf des (sehr warmen) Monats Mai 2008 der Buderus Logasol SKS4.0 W häufig den besten Ertrag in kWh/m2 lieferte.
  • Am 10.01. 2008 nahmen wir den neuen Flachkollektor der Fa. Cordes & Graefe, Bremen (GC Sanitär-und Heizungs-Handels-Contor GmbH) in Betrieb. Der CosmoSOL 253 macht bisher einen außerordentlich starken Eindruck. Bisher erbrachte/erbringt er bei unserem häufigen, Norddeutschem Schmuddel-Wetter den stärksten Ertrag (in kWh/m2) aller drei Vergleichskollektoren. Zusätzlich ist erwähnenswert, dass der Kollektor einen äußerst durchdachten, stabilen Eindruck vermittelt. Die umlaufende EPDM- Gummidichtung ist mit einer Abdeckung (Überfalzung) versehen; dies spricht für eine lange Haltbarkeitsdauer der Glas-Abdichtung.
  • Am 28.8.2008 wurde der Vaillant Röhrenkollektor auroTHERM exclusiv VTK 570 mit 3x6 Röhren installiert und in Betrieb genommen. Der Kollektor besitzt auf Grund seiner neuartigen Konstruktion trotz geringerer Röhrenzahl eine größere Nettofläche (Aperturfläche) als die vorhergehende Röhre. Da der Kollektor erst seit einem Monat in Betrieb ist, können noch keine dezidierten Aussagen über die Leistungsfähigkeit getroffen werden.
  • Am 22.12.`08 wurde der neue Vaillant Flachkollektor VFK 150 (2 Koll.) mit 4,7 m²
    Aperturfläche installiert und in Betrieb genommen. 

 

 

Ergebnisse der thermischen Solaranlage aus den Vorjahren:

 

 

Ergebnisse der photovoltaischen Anlagen:

 

Alle relevanten Betriebsdaten der einzelnen Anlagen werden kontinuierlich durch eine spezielle Software auf dem Solarserver gespeichert. Alle Aufzeichnungen können über einen Zeitraum von 12 Monaten abgerufen werden.

Betriebsergebnisse vom 01.01.2007 bis 31.12.2007

a) Eingestrahlte Sonnenenergie (Globalstrahlung): 949,66 kWh/m²

b) Gesamtertrag der Photovoltaikanlagen:

Jahr PV-Anlage 1/Polykristalline Zellen PV-Anlage 2/Monokristaline Zellen

1,08 kwPeak /Fläche = 9,6 m2 1,26 kwPeak /Fläche = 10,43 m2
2008 824 kWh 964 kWh
2007 806 kWh 949 kWh
2006 843 kWh 880 kWh
2005 880 kWh 940 kWh
2004 808 kWh 960 kWh
2003 841 kWh ---
2002 747 kWh ---
2001 831 kWh ---
2000 661 kWh*) ---
1999 948 kWh*) ---

*)Ableseüberschneidung

 

Besondere Vorkommnisse

Es gab in diesem Jahr keine besonderen Vorkommnisse. Alle Anlagen liefen in 2008 zufriedenstellend, es waren keine Ausfallzeiten zu verzeichnen.